CleanUp Ratingen ruft auch während der Zeit der Selbstquarantäne zum Müllsammeln auf

Aktualisiert am von

Zuletzt hat sich die Initiative CleanUp Ratingen gemeinsam mit vielen anderen Mitstreiterinnen und Mitstreitern am Dreck-Weg-Tag der Stadt Ratingen beteiligt. Anfang März waren beim ersten CleanUp dieses Jahres unter anderem die Reste des Karnevalsumzuges ein großes Thema. Kleine Schnapsfläschchen, die achtlos weggeworfen worden waren, wurden genauso eingesammelt wie jede Menge Flitterkonfetti, nicht aufgesammelte Bonbons und übrig gebliebene Einwickelpapierchen.
Gemeinsam mit allen anderen Teilnehmenden des Dreck-Weg-Tages haben wir viel geschafft und viele öffentliche Flächen der Stadt waren nach dem Frühjahrsputz frisch und sauber – so hätte es für die ehrenamtliche CleanUp Gruppe des Vereins Ratingen.nachhaltig e.V. weiter gehen sollen, doch wie bekannt  haben die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie unser aller Leben auf den Kopf gestellt.

Der ursprüngliche Plan, am Sonntag, den 19. April 2020 das nächste der monatlich geplanten CleanUps durchzuführen und diesmal öffentliche Flächen in Ratingen-Süd von Müll und Zigarettenkippen befreit werden – ein Treffpunkt war beim letzten Termin bereits ausgeguckt worden – kann daher nicht wie geplant umgesetzt werden. Doch wir lassen uns nicht kleinkriegen: Statt des gemeinsamen Müllsammelns heißt es diesmal #alleinsammeln. Alle Ratingerinnen und Ratinger sind herzlich dazu eingeladen, ihren Sonntagsspaziergang (natürlich allein oder maximal zu zweit mit Sicherheitsabstand) am 19. April 2020 in ein kleines CleanUp umzuwandeln und den Müll einzusammeln, der ihnen dabei ins Auge fällt.

Wir rufen ausdrücklich dazu auf, sich auch jetzt hier vor Ort für unsere Mitwelt einzusetzen und hoffen auch unter den veränderten Bedingungen auf zahlreiche Teilnehmende. Um nach dem #alleinsammeln einen Überblick über den Gesamterfolg der einzelnen Mini-CleanUps zu bekommen, lädt das Team von CleanUp Ratingen dazu ein,  Fotos der gefüllten Müllsäcke oder der Sammelaktion zu machen  und per  Mail an cleanup@ratingen-nachhaltig.de oder direkt an die Social-Media-Kanäle des Vereins Ratingen.nachhaltig e.V. zu senden.

Wer sich mit Handschuhen, Müllsäcken und/oder Müllpicker ausrüsten möchte, melde sich gerne ebenfalls per Mail bei cleanup@ratingen-nachhaltig.de, um eine kontaktlose Übergabe zu vereinbaren.