Lokales Nachhaltigkeitsnetzwerk
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ratinger Mobilitätstag 2019

21. September 2019 / 15:30 - 19:00

kostenfrei

Die Europäische Mobilitätswoche findet jedes Jahr vom 16.-22. September statt und ist eine Kampagne der Europäischen Kommission. Ziel ist es, den Bürger*innen die Möglichkeiten nachhaltiger Mobilität näher zu bringen – dieses Jahr mit dem Schwerpunkt „zu Fuß gehen“.

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche findet in Ratingen der zivilgesellschaftlich organisierte Ratinger Mobilitätstag statt. Dazu eröffnet das Jugend- und Kulturzentrum LUX ab 15:30 Uhr seine Tor und versorgt alle Gäste mit leckeren Speisen und Getränken. Vor dem LUX wird die Radstation Ost eine Fahrrad-Codierung anbieten und die Kreispolizeibehörde Mettmann zu sicheren Fuß- und Radverkehr informieren. Ab 16:00 Uhr halten Udo Lutz, Verkehrsplaner aus der Stadt Marl, und Martin Tönnes, Beigeordneter für den Bereich Planung beim Regionalverband Ruhr und Initiator des Radschnellweges Ruhr (RS1), Vorträge zum Fuß- und Radverkehr.

Während des Ratinger Mobilitätstags werden die beiden Sängerinnen der Band Painting Brains Livemusik spielen.

Der Ratinger Mobilitätstag ist eine Veranstaltung von und für die Zivilgesellschaft und möchten allen Akteuren*innen Mut und Energie geben, sich auch in Zukunft für eine sichere und emissionsfreie/-arme Mobilität einzusetzen.

Plakat der Ratinger Mobilitätswoche 2019

Ratinger Mobilitätstag_Plakat_Ratingen.nachhaltig_21.09.2019_LUX_15.30 bis 19.00 Uhr

Flyer der Ratinger Mobilitätswoche 2019

Ratinger Mobilitätstag_Flyer_Ratingen.nachhaltig_21.09.2019_LUX_15.30 bis 19.00 Uhr