Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

#RTdN Blue Hour Führung: Alles andere als fair – Baumwollanbau im 18. Jhd

17. September 2020 / 18:00 - 19:30

Miserable Arbeitsbedingungen, Hungerlöhne und Monokulturen – die Probleme, die uns heute unter den Nägeln brennen, haben eine lange Geschichte. Eine davon ist die Sklavenarbeit in den europäischen Kolonien in Übersee, wo Baumwolle auf großen Plantagen angebaut wurde. Sie lieferten den Rohstoff für die neu entstandenen Spinnfabriken in Europa. Bei der Themenführung durch die 1784 gegründeten Baumwollspinnerei von Johann Gottfried Brügelmann steht die Frage, inwieweit Sklaverei und Plantagenwirtschaft Voraussetzungen für die industrielle Massenproduktion waren, im Mittelpunkt.

1,5 Std. Führung durch die Hohe Fabrik
Kosten: 8,50 € pro Person, inklusive Glas Wein (natürlich Fairtrade)

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der Ratinger Tage der Nachhaltigkeit.

Details

Datum:
17. September 2020
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,
Website:
www.nachhaltigkeitstage.ratingen-nachhaltig.de

Veranstaltungsort

LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford
Cromforder Allee 24
Ratingen, NRW 40878 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://industriemuseum.lvr.de/de/startseite.html