Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

#RTDN: „Make Chocolate Fair“ – Ausstellung in der Rathauskantine

2. September 2020 - 30. September 2020

Kostenlos

Im Rahmen der Ratinger Tage der Nachhaltigkeit wird aus Anlass der Titelerneuerung Ratingens als „Fairtrade-Stadt“ und der bundesweiten Aktionstage „Faire Woche“ den gesamten September über die Ausstellung „Make Chocolate Fair“ in der Rathauskantine kost.bar gezeigt.

Noch immer gehören Hunger, Armut und missbräuchliche Kinderarbeit zum Alltag in den Kakaoanbauregionen. Die Kampagne Make Chocolate Fair! setzt sich für bessere Lebensbedingungen von Kakaobauernfamilien ein und fordert das Ende missbräuchlicher Kinderarbeit.

Die Roll-Up-Ausstellung „Make Chocolate Fair!“ –  konzipiert von INKOTA-netzwerk e.V. – informiert, wie aus Kakaobohnen Schokolade wird – und deckt auf, unter welchen ausbeuterischen Bedingungen Kakao angebaut wird. Außerdem stellt sie die Kampagne „Make Chocolate Fair!“ vor und zeigt auf, wie jeder und jede selbst aktiv werden und sich für faire Schokolade engagieren kann.

Die Ausstellung ist so installiert, dass sie von außen durch die Fensterscheiben der Rathauskantine zu besichtigen ist.

In der Rathauskantine selbst erwarten Sie die neue Ratinger Kinderschokolade sowie Kaffee aus dem Fairen Handel.

Die Aktion findet im Zeitraum der 1. Ratinger Tage der Nachhaltigkeit statt.

Veranstaltungsort

Rathaus, Minoritenstraße, Ratingen, Deutschland
Minoritenstraße 2
Ratingen, NRW 40878 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.stadt-ratingen.de/rathausprojekt/webcam.php