Neu im Netzwerk: Local Unverpackt Ratingen

Passend zum Start ihres Crowdfundings sind die Gründer des ersten Unverpackt-Ladens in Ratingen Mitglied des lokalen Nachhaltigkeitsnetzwerkes geworden. Noch bis zum 10. Juni könnt ihr auf Startnext die gemeinsame Finanzierung unterstützen, wir stellen euch die drei aber jetzt schon mal vor.

Weiterlesen
Ratingen.nachhaltig setzt sich für eine bewusste Auseinandersetzung mit Lebensmitteln ein.

Nachhaltiger Konsum & Ernährung: MHD, Verfallsdatum und Verbrauchsdatum fördern Lebensmittelverschwendung

Als Einstieg in eine kleine Serie zum Thema “Nachhaltiger Konsum & Ernährung” stellen wir euch die verschiedenen Haltbarkeitsangaben auf Nahrungsmitteln vor und erklären, was sie wirklich bedeuten. Neben einem Plädoyer für die Benutzung der eigenen Sinne, um noch genießbare Lebensmittel vor der Tonne zu bewahren stellen wir euch außerdem noch technische und chemische Alternativen zur Überprüfung der Haltbarkeit vor, die derzeit in der Diskussion sind.

Weiterlesen

Es geht weiter: Ankündigung 2. Netzwerktreffen

Auf das erste Netzwerktreffen folgt das zweite – hier die offizielle Einladung für den 08. Mai, an dem wir mit euch die Schwerpunktthemen “Nachhaltiger Konsum & Ernährung” und “Mobilität” diskutieren und konkrete Aktionen und Veranstaltungen für die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit, die europäische Mobilitätswoche und die Faire Woche planen möchten.

Weiterlesen
Tomatenpflanzen werden von Ratingen.nachhaltig beim Urban Gardening umgepflanzt

Urban Gardening – Was ist das, wo kommt das her und kann man das Essen?

Was heißt Urban Gardening und woher kommt die Bewegung? Wogegen protestiert sie und was sind ihre Vorteile? In diesem Beitrag erklärt euch Norman außerdem, wie viel Geld man durch Selbstversorgung mit Obst und Gemüse sparen kann und erzählt von unseren Anbauplänen für dieses Jahr.

Weiterlesen
Ratingen.nachhaltig produziert Samenbamben

Ratingen blüht auf! D.I.Y.-Samenbomben

Wir zeigen euch wie die Saatgutbomben entstehen, die wir an unseren Infoständen verschenken. Die selbstgemachten Kugeln aus Erde und Blumensamen lassen sich auch auf schwer zugänglichen Flächen platzieren und sorgen für eine bienenfreundliche Blumenpracht. Achtung: Bitte nicht auf Flächen im Privatbesitz anderer Menschen ausbringen!

Weiterlesen
Ratingen.nachhaltig stellt das Freie Betriebssystem LineageOS für Android-Smartphones vor.

Nachhaltiger Konsum: Alte Smartphones weiternutzen, auch wenn es keine Updates mehr gibt? So geht’s: 📲

Wenn Google Smartphone-Herstellern, die Android nutzen, keine Updates mehr zur Verfügung stellt, landen viele dieser Smartphones oft in der Schublade oder auf dem Müll. Freie Software wie LineageOS kann alten Geräten wieder neues Leben einhauchen und gleichzeit der Verschwendung von Ressourcen Einhalt gebieten.

Weiterlesen
Ratingen.nachhaltig im Cafe und Bäckerei Himmelbrot und Kaffeesünde

Neu im Netzwerk: Brothimmel & Kaffeesünde

Unser neues Netzwerkmitglied stellt sich vor: Von der Bonuskarte für verpackungsfreie Einkäufe über den kompletten Verzicht auf Einwegbecher bis hin zu regionalen Produkten und Biolimonade – bei Brothimmel & Kaffeesünde in der Ratinger Innenstadt passiert ziemlich viel, um Müll zu vermeiden und Regionalität zu fördern!

Weiterlesen