Veranstaltungsankündigung: Kleidertauschparty
Einladung zum Kleidertausch

Veranstaltungsankündigung: Kleidertauschparty

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 Minuten zum Lesen
  • Beitrag zuletzt geändert am:16. August 2019

Kleidertauschpartys gibt es in vielen größeren Städten in der Region schon länger – und jetzt endlich auch in Ratingen. Ohne Neukauf gibt es so die Möglichkeit, ungeliebte Kleidungsstücke abzugeben und neue zu finden.

Am Samstag, den 10. August 2019 veranstaltem wir in Kooperation mit dem Bistro Jim & Joe  von 17 bis 21 Uhr im Arkadenhof die erste große Ratinger Kleidertauschparty.

Das Prinzip dieser Veranstaltung ist denkbar einfach: Jeder, der mitmachen möchte, bringt maximal 5 saubere und gut erhaltene Kleidungsstücke (ausgenommen sind Unterwäsche und Strümpfe) mit. Mehr als fünf Kleidungsstücke pro Person, verschmutzte oder kaputte Kleidung werden nicht angenommen.

Die Sachen werden vor Ort von uns entgegen genommen und auf Kleiderbügel gehängt, während ihr schon mal den Tauschbereich stürmen dürft. Dort werden die abgegeben Kleidungsstücke auf Kleiderstangen ausgestellt. Jede*r kann sich mitnehmen, was ihm oder ihr gefällt – einen 1:1-Tausch gibt es nicht und auch keinen Wertausgleich, Begrenzung der mitgenommen Kleidungsstücke oder Ähnliches, denn letztendlich geht es um eins: Kleidung weiternutzen, anstatt sie wegzuschmeißen und gebrauchte Kleidung zu tragen, anstatt neue zu kaufen. Wer weiß, welche Schätze in anderen Schränken schlummern?!

Die Veranstaltung richtet sich an Tauschwillige jeden Alters; es wird auch einen Bereich für Kinderbekleidung geben sowie Männerkleidung. An einem Infostand wird außerdem die Möglichkeit geboten, sich über Anbieter von fair produzierter Mode zu informieren und sich mit Netzwerkmitgliedern auszutauschen.

Eine Umkleidemöglichkeit stellt das Jim & Joe Bistro zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter wird die Party nach drinnen verlegt.

Bei Musik, stimmungsvoller Beleuchtung und leckeren Kleinigkeiten von Jim & Joe sowie gekühlten Getränken lässt sich so in Ruhe nach neuen Kleidungsstücken suchen – und eigene Sachen mit gutem Gewissen weitergeben. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen und neue Lieblingsstücke! Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden: info(at)ratingen-nachhaltig.de oder über das Kontaktformular.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Avatar
    Tatjana

    Hallo,

    was passiert mit der übrig gebliebenen Kleidung? Wird diese gespendet?
    Wenn ja, wohin?

    1. Norman Voigt
      Norman Voigt

      Hallo Tatjana, ein Teil der Kleidung wird als “Grundstock” für die nächste Party aufbewahrt, der Rest wird an Rock und Rolli, den Second Hand Laden vom Sozialdienst Katholischer Frauen, gespendet.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.