Werde Fördermitglied bei Ratingen.nachhaltig e.V und unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende!
Fördermitgliedschaften bei Ratingen.nachhaltig e.V. fördern die Arbeit des Vereins und die nachhaltige Entwicklung vor Ort.

Werde Fördermitglied bei Ratingen.nachhaltig e.V und unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende!

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 Minuten zum Lesen
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. Januar 2020

Pünktlich zum neuen Jahr gibt es die Möglichkeit, unsere Vereinsarbeit auch finanziell zu unterstützen. Mit einer Fördermitgliedschaft mit einem Beitrag ab 50 Euro pro Jahr bekommt ihr außerdem das Recht, an unseren Mitgliederversammlungen teilzunehmen und dort zu sprechen. Zum Antrag geht es hier.

Solltet ihr selbst mitarbeiten und mitbestimmen wollen, kontaktiert uns gerne – es gibt auch die Möglichkeit, ein aktives und stimmberechtigtes Vereinsmitglied zu werden. Das setzt jedoch mehr persönlichen Einsatz und Unterstützung im alltäglichen Vereinsgeschehen voraus.

Und solltest du kein Vereinsmitglied werden, uns dennoch einmalig oder dauerhaft unterstützen wollen, haben wir mehrere Möglichkeiten geschaffen, sodass du hier für Ratingen.nachhaltig spenden kannst.

Mit dem Geld, das wir von unseren Fördermitgliedern und Spendern erhalten, finanzieren wir zum Beispiel Werbung und Materialien für unsere Aktionen wie die Tauschparties, CleanUps und die Ratinger Tage der Nachhaltigkeit. Auch Posten wie eine Mitglieder-Verwaltungssoftware, die Kontoführungsgebühr bei der nachhaltigen GLS-Bank und Büromaterialien werden davon gezahlt. Unser Traum ist es, irgendwann sogar Stellen schaffen zu können, damit weitere Ideen wie Schulprojekte & Co. umgesetzt werden können, die wir als Berufstätige leider nicht mehr “nebenbei” stemmen können.

Deshalb freuen wir uns über jede Form der Unterstützung – finanziell und ideell. Und da wir gemeinnützig sind, stellen wir natürlich auch Zuwendungsbescheinigung aus.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.