Werk Nr. 15 – Future Living on Earth oder die Kunst des Überlebens

Carla Feder, 10 Jahre

“Die Erderwärmung bedroht unseren Lebensraum! Konsequenz: Der Meeresspiegel steigt. Auch die Häuser von Ratingen könnten davon betroffen sein. Vorschlag zur Erhaltung unseres Lebensraums: Schwimmende Häuser, die sich dem Wasserstand anpassen!”

Info: Carla hat zusammen mit ihrem Beitrag Future Living on Earth auch eine Dokumentation ihres Versuchsaufbaus beim Zukunftskunst-Wettbewerb #kunstforfuture eingereicht. Hier könnt ihr euch die Dokumentation ansehen:

Future-Living-on-Earth_Carla-Feder

Das Werk von Carla Feder im Rahmen des Zukunftskunst-Wettbewerbs #kunstforfuture 2020. Das Werk ist bis zum 25. Oktober 2020 im LVR-Industriemuseum Haus Cromford in Ratingen zu sehen. Der Wettbewerb findet im Rahmen des Jugendkulturjahrs 2020 der Stadt Ratingen statt. Die Rechte liegen bei dem Autor/ der Autorin.