Gastbeitrag: Rückwärtsgewandte Bauplanung am Beispiel Voisweg – das ist nicht nachhaltig!

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:6 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:7. Juli 2021

Am Voisweg in Ratingen-Süd sollen ohne Rücksicht auf Naturschutz, Hochwasserrisiken und dringend notwendige Mobilitätslösungen hochpreisige Eigentumswohnungen im Luxus-Segment gebaut werden. Kann die Stadt Ratingen sich das noch leisten?

WeiterlesenGastbeitrag: Rückwärtsgewandte Bauplanung am Beispiel Voisweg – das ist nicht nachhaltig!
Read more about the article Wechsel im Vorstand
Am 22. September 2019 gründeten 12 aktive Personen den Verein Ratingen.nachhaltig.

Wechsel im Vorstand

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:1 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:12. Februar 2021

Auf der letzten Mitgliederversammlung im November 2020 wurden zwei Positionen im Vorstand frei und direkt neu besetzt: Maike Wilhelm und Andrea Hagen wurden zur zweiten Vorsitzenden und Schatzmeisterin gewählt; Julia Merkelbach bleibt weiterhin Vorsitzende.

WeiterlesenWechsel im Vorstand
Read more about the article Warum eine Lebensmittelampel auch bei der Umsetzung der SDGs nützlich ist
Ratingen.nachhaltig unterstützt die Einführung des NUTRI-Scores, da dieses Instrument Verbraucherentscheidung für den Kauf von gesünderen Lebensmitteln begünstigt. PolitikerInnen sollten sich für diese Einführung stark machen, da damit auch die Umsetzung des SDGs unterstützt werden kann.

Warum eine Lebensmittelampel auch bei der Umsetzung der SDGs nützlich ist

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrag zuletzt geändert am:12. Dezember 2020

Übergewicht bei Erwachsen und Kindern nimmt in unserer Industriegesellschaft mehr und mehr zu. Dadurch entstehen Schäden für die eigene Gesundheit und für die Volkswirtschaft. Eine Lebensmittelampel würde helfen, VerbaucherInnen bei einer gesünderen Kaufentscheidung zu unterstützen, und darüber hinaus hilft eine Kennzeichnung auch bei der Zielerreichung der Agenda 2030 Ziele der Vereinten Nationen.

WeiterlesenWarum eine Lebensmittelampel auch bei der Umsetzung der SDGs nützlich ist