Wie groß ist dein Fußabdruck?
Ratingen.nachhaltig stellt verschiedene Lebensstil-Rechner zur Analyse des individuellen CO2-, Ressourcen- und ökologischen Fußabdrucks vor.

Wie groß ist dein Fußabdruck?

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 Minuten zum Lesen
  • Beitrag zuletzt geändert am:31. Oktober 2019

Zur Berechnung des individuellen Fußabdrucks durch das alltägliche Konsumverhalten gibt es eine Reihe von Onlineplattformen, die Berechnungsgrundlagen zur persönlichen Ermittlung zur Verfügung stellen. Wir stellen einiger dieser Lebensstil-Rechner vor und beschreiben die methodischen Herangehensweisen.

Weiterlesen Wie groß ist dein Fußabdruck?

Nachhaltigkeit im Alltag leben – Workshop zum Thema Konsum

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:2 Minuten zum Lesen
  • Beitrag zuletzt geändert am:11. Oktober 2019

Mit Unterstützung des neu eröffneten Unverpacktladens Local Unverpackt in Ratingen führen wir einen Workshop zu nachhaltigem Konsum in der VHS Ratingen durch. Gemeinsam durchleuchten wir unsere Konsummuster im Alltag, suchen…

Weiterlesen Nachhaltigkeit im Alltag leben – Workshop zum Thema Konsum

Ratinger Tafel: Tag der offenen Tür

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:1 Minuten zum Lesen
  • Beitrag zuletzt geändert am:1. Oktober 2019

Die Ratinger Tafel läd zum Tag der offenen Tür ein. Interessierte können sich über die ehrenamtlich in einem persönlichen Gespräch informieren. Die Tafel wirbt darüber hinaus um helfende Hände, um…

Weiterlesen Ratinger Tafel: Tag der offenen Tür
Warum sollte ich auf Fairen Handel achten?
Banane - Fairtrade oder nicht? Photo by Charles 🇵🇭 on Unsplash

Warum sollte ich auf Fairen Handel achten?

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:3 Minuten zum Lesen
  • Beitrag zuletzt geändert am:14. August 2019

Teil zwei unserer Serie zu nachhaltigem Konsum: Heute beleuchten wir, warum fairer Handel wichtig ist und die Welt ein bisschen besser macht.

Weiterlesen Warum sollte ich auf Fairen Handel achten?
Urban Gardening – Was ist das, wo kommt das her und kann man das Essen?
Auch in der Stadt Ratingen wird auf den Hinterhöfen und Gärten Urban Gardening betrieben. Ratingen.nachhaltig pflanzt hier Tomatenpflanzen um.

Urban Gardening – Was ist das, wo kommt das her und kann man das Essen?

  • Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:6 Minuten zum Lesen
  • Beitrag zuletzt geändert am:14. August 2019

Was heißt Urban Gardening und woher kommt die Bewegung? Wogegen protestiert sie und was sind ihre Vorteile? In diesem Beitrag erklärt euch Norman außerdem, wie viel Geld man durch Selbstversorgung mit Obst und Gemüse sparen kann und erzählt von unseren Anbauplänen für dieses Jahr.

Weiterlesen Urban Gardening – Was ist das, wo kommt das her und kann man das Essen?