Nachhaltiger Konsum: Alte Smartphones weiternutzen, auch wenn es keine Updates mehr gibt?

Seid ihr auch schon einmal in die Situation gekommen, dass euer Smartphone noch funktioniert, jedoch keine Updates mehr zur Verfügung gestellt werden? Dieses Phänomen betrifft vor allem Smartphone-Hersteller, die auf das Betriebssystem Android setzen. Sie sind auf die Zurverfügungstellung von Updates von Google angewiesen. Zwar passen die Hersteller die jeweilige Android-Version den eigenen Zwecken an (jeder kennt die lästigen Zusatzprogramme, die niemand braucht, die sich aber auch nicht deinstallieren lassen), jedoch werden bei einer Einstellung des Update-Supports seitens Google keine Anstrengungen unternommen, die Smartphones weiterhin aktuell zu halten. Gerade bei Sicherheitsupdates ein großes Problem. Es wird darauf gesetzt, dass sich die Kunden neue Geräte kaufen. Alte landen in der Schublade oder im Müll. Eine unglaubliche Verschwendung. Man kann von technischer Obsoleszenz sprechen.

Abhilfe können frei entwickelte Betriebssysteme liefern. Darunter das bekannteste namens LineageOS. Es ist ein modifiziertes Androidsystem und zählt zur Kategorie der Freien Software. Freie Software ist Quellcode-offene Software, bei der jeder und jede die Möglichkeit hat, bei der Weiterentwicklung mitzuwirken. Eine andere freie Software, die ihr sicher kennt, ist Linux. Ich selbst nutze bspw. Linux Mint und bin damit sehr zufrieden und fühle mich darüber hinaus deutlich sicher vor Angriffen aus dem World Wide Web. Dabei habe ich vom Programmieren keine Ahnung, spende von mal zu mal aber Geld, sodass die Entwickler ihre Arbeit fortsetzen können.

Mit LineageOS könnt ihr Geräte wieder nutzbar und fit machen, deren Support schon längst abgelaufen ist. Zudem werden Sicherheitslücken durch das Mitwirken vieler schneller geschlossen. Informationen zum Betriebssystem findet ihr unter diesem Link:

Ich möchte unser altes Tablet mit LineageOS bestücken. Wenn es von euch gewünscht wird, kann ich meine Erfahrungen zur Installation und zur Nutzung gerne mit euch teilen.

Achtet aber bitte darauf, dass eure Geräte unterstützt werden. Unter diesem Link ist eine solche Liste einsehbar:

Die Facebook-Seite LineageOS DACH (deutsch) ist eine Hilfsgruppe, an die ihr euch bei Fragen wenden könnt.

Seid euch auch bewusst, dass ihr bei Geräten, die noch eine gesetzliche Gewährleistung besitzen, diese evtl. verlieren könntet. Macht euch dazu schlau. Da Smartphones im Schnitt zwei Jahre supported werden, macht eine Installation ggf. erst später Sinn. Es sei denn, ihr mögt wie ich Freie Software.

Computerbild: Android: Welche Smartphones erhalten keine Updates mehr
https://bit.ly/2Ed0LzN

Heise Online: Produktlebensdauer: EU-Parlament gegen “Software-Obsoleszenz”
https://bit.ly/2NuuKaS